PC Spende

Veröffentlicht am 18.06.2020 in Aktuelles

Übergabe des Computers

Auf Anregung einer Klassenlehrerin organisierte die Konrektorin und Landtagskandidatin der SPD Alexandra Nohl einen dritten Rechner für Schüler. Der Helmsheimer Ortsvereinsvorsitzende Özgür Sahin spendete den Computer, Tastatur & Maus, die stellvertretende Ortsvorsteherin des Stadtteils Heidelsheim Martina Füg spendete einen Monitor. So konnte in dieser erneuten ortsübergreifenden Zusammenarbeit der beiden SPD Ortsvereine Kindern einer weiteren Familie der Zugang zur digitalen Teilhabe ermöglicht werden.

 

Beide Ortsvereine begrüßen deutlich, dass die SPD innerhalb der Koalition hier tätig geworden ist, und ein 500 Millionen Euro Sofortausstattungsprogramm für digital gestützten Unterricht an Schulen umgesetzt hat.

„Digitaler Unterricht zu Hause wird den Präsenzunterricht noch länger ergänzen müssen. Der Bund unterstützt jetzt die Schülerinnen und Schüler, die bisher kein digitales Endgerät haben“, sagte die SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken.

„Es darf nicht der Geldbeutel der Eltern darüber entscheiden, ob Schülerinnen und Schüler am digitalen Fernunterricht teilhaben können. Das ist eine entscheidende soziale Frage. Für dieses Programm hat die SPD hart gekämpft und es ist gut, dass es jetzt an den Start geht“, führt Esken weiter fort.

"Endlich wird diese -durch Corona noch weiter verschärftere - Ungleichheit angegangen", so der Ortsvereinsvorsitzende Sahin, "Gerade Kinder aus ärmeren Verhältnissen konnten zum Teil nicht in der gewünschten Form am digitalen Unterricht teilhaben. Sie hängen jetzt dem Stoff noch weiter hinterher."

Landtagskandidatin Alexandra Nohl ergänzt: „Die Kinder leben in einer digitalen Welt und müssen den Umgang damit lernen. In der momentanen Lage werden viele online Angebote durch renommierte Verlage bereitgestellt. Diese können die Schüler kostenfrei nutzen, damit sie die Unterrichtsinhalte vertiefen können. Dazu ist es notwendig auch die entsprechende Ausstattung zu haben.“

 

WebsoziInfo-News

29.01.2023 17:45 MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN
Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft noch leisten? Diese Frage stellen sich Viele angesichts der gestiegenen Gas- und Strompreise. Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Wir haben das Wohngeld im Schnitt verdoppelt und die Zahl der Anspruchsberechtigten mehr als verdreifacht. Damit Wohnen für alle bezahlbar… MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN weiterlesen

29.01.2023 17:44 SOZIALDEMOKRATISCHE ANTWORTEN AUF EINE WELT IM UMBRUCH
Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier. Kommission Internationale Politik: „Sozialdemokratische Antworten auf eine Welt im Umbruch“

26.01.2023 17:46 Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau
Bernhard Daldrup, bau- und wohnungspolitischer Sprecher: Zwei neue Förderprogramme zur Unterstützung des Wohnungsneubaus gehen in Kürze an den Start. Ab März beginnt das Förderprogramm für klimafreundlichen Neubau (KFN). Ab Juni 2023 erfolgt eine bessere und zielgerichtete Neubauförderung für Familien. „Zusammen bilden die Maßnahmen einen starken Impuls für Eigentumsförderung und Klimaschutz. Beides hat für uns einen… Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau weiterlesen

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

17.01.2023 19:35 BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER
Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Diese Entscheidung hat Bundeskanzler Olaf Scholz gemeinsam mit der Partei- und Fraktionsspitze der SPD getroffen. „Ich freue mich sehr, mit Boris Pistorius einen herausragenden Politiker unseres Landes für das Amt des Verteidigungsministers gewonnen zu haben“, sagte der Kanzler am Dienstag in Berlin. Pistorius sei „ein äußerst erfahrener Politiker, der verwaltungserprobt… BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Counter

Besucher:2
Heute:23
Online:1